FANDOM


Eine bekannte Taverne und Bordell in Capua.

Überblick Bearbeiten

Eine gut bekannte Taverne (modern: Bar oder Gasthaus) mit Bordell in Capua. Ein Ort, an dem Römer und auch andere Reisende etwas trinken, essen und sich ihre Zeit mit Huren vertreiben können.

Vengeance Bearbeiten

Gannicus besucht das Bordell und bezahlt für den Service der Prostituierten Marcia, bevor er seine Aufgabe als Henker in der Capua'er Arena übernimmt.

Hier findet auch Ashur den ersten Mann für seine Gruppe, Abrax, als der gerade mitten in einem brutalen Kampf mit Höllen-Bestie ist.

Später besucht Gannicus das Bordell erneut, hat jedoch diesmal kein Geld für eine Hure... sehr zu Marcias Enttäuschung. Das Paar redet einen Moment, in dem Marcia ihre Gedanken ausspricht - und die der anderen Prostituerten in der Taverne - sich dem Aufstand von Spartacus anzuschließen. Gannicus warnt sie, keine Idiotin zu sein, und solche Gedanken für sich zu behalten. Ashur und seine Gruppe tauchen auf, und eskortieren Gannicus zu Gaius Claudius Glaber.

Noch später besucht Glaber selbst, mit Ashur und dessen Männern im Schlepptau, die Taverne und will von Ovillus wissen, wo Gannicus sich gerade aufhält (da er 'oft' hier war). Der Bordellbesitzer sagt ihm, dass Marcia die Einzige gewesen sei, die es hätte wissen können, und das Ashur sie gekreuzigt hat, nachdem er belauscht hatte, wie sie von Rebellion sprach. Glaber rastet aus, und schlitzt dem Mann die Kehle auf, und befiehlt Ashur und seiner Gruppe, alle zu befragen und anschließend jeden Anwesenden umzubringen, Prostituierte und Kunden gleichermaßen.

Vermutlich ist die Taverne jetzt dauerhaft geschlossen oder hat einen neuen Besitzer.

Besitzer Bearbeiten

Angestellte Bearbeiten

Kunden Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.